Wandern am Dieksee


Der Dieksee bei Bad Malente-Gremsmühlen ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Holsteinischen Schweiz. Der knapp 400 Hektar große See gehört zur holsteinischen Seenplatte und wird durchflossen von der Schwentine.

Die Entstehung des Dieksees geht auf die Weichsel-Eiszeit zurück. Auf einer circa drei- bis vierstündigen Wanderung kann der Dieksee bequem zu Fuß umwandert werden. Wem eine Wanderung zu Fuß zu lange dauert, nimmt das Fahrrad oder sieht sich den Dieksee vom Wasser aus an. Dies ist von einem der weißen Ausflugsdampfer oder vom eigenen oder gemieteten Boot aus möglich. Bei der sogenannten 5-Seen-Fahrt werden neben dem Dieksee noch vier weitere Seen befahren. Dies sind der Edebergsee, Höftsee, Behlersee und der Langensee. Auf der zwölf Kilometer langen Schifffahrt können Ausflugsgäste die beiden Diekseeinseln Gremswarder und Langenwarder betrachten oder sich einfach nur beim Anblick der bewaldeten Uferlandschaft entspannen und Enten oder Blässhühner beim Brüten beobachten. Die Laubfärbung im Herbst bietet ein schönes Farbspiel und beliebtes Fotomotiv.

In fußläufiger Entfernung zum Wanderweg befindet sich ein Wildpark, in dem Wildschweine, Dammwild und Rothirsche zu beobachten sind. Dieses sogenannte Diekseegehege ist circa zwölf Hektar groß und bildet durch die Weitläufigkeit der Gehege und Naturbelassenheit eine Alternative zu herkömmlichen Tiergärten und Wildparks. Schautafeln und Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Für Pflanzenliebhaber bietet sich ein Abstecher in das angrenzende Arboretum an, in dem ungefähr 40 verschiedene Baumarten anzutreffen sind.

Das bewaldete und hügelige Gebiet um den Dieksee bietet sich für Wanderungen und Radtouren an. Ruderer und Paddler finden interessante Einstiegspunkte am Dieksee und können von dort aus kilometerlange Wasserwanderungen unternehmen. Neben dem Rundwanderweg um den Dieksee gibt es auch geführte Wanderungen und Nordic Walking Touren, die unter gesundheitlichen Aspekten angeboten werden. Angler schätzen am durchschnittlich siebzehn Meter tiefen Dieksee die gute Wasserqualität und können dort unter anderem Barsche, Hechte und Aale fangen.