Sierksdorf an der Ostsee


Der Urlaubsort Sierksdorf an der Ostsee hat Einheimischen, genauso wie Urlaubern und Ausflüglern, das ganze Jahr über etwas zu bieten.

Besonders Kinder aus der Region bringen Sierksdorf an der Ostsee vor allem mit dem dort ansässigen Freizeitpark, dem Hansapark, in Verbindung. Als Ausflugsziel wird dieser Freizeitpark von Urlaubsfamilien und Gästen aus dem Umland mit Begeisterung besucht. Die Achterbahnfahrt und weitere Attraktionen wie Koggenfahrt oder Wasserzirkus mit Seelöwen sind weitere Attraktionen, die bereits kleinen Gästen gefallen und für eine kindgerechte Erholung beim Urlaub in Sierksdorf an der Ostsee sorgen. Aber so ein Tag im Familienpark ist auch anstrengend, laut, aufregend und nicht unbedingt ein Urlaubserlebnis, das sich günstig auf die bare Situation in der Urlaubskasse auswirkt.

Weil viele Urlauber nicht (nur) Action, sondern auch die Ruhe im Urlaub suchen, bietet sich der lange Strand für Strandspaziergänge an, bei denen man wunderbar entspannen kann. Von Sierksdorf an der Ostsee aus können Erholungssuchende am Strand entlangwandern Richtung Haffkrug und Timmendorfer Strand. Außerhalb der Hochsaison sind viele Hundebesitzer am kilometerlangen Ostseestrand anzutreffen, die ihre Vierbeiner dort toben und spazieren gehen lassen. Während des Sommers dominieren Sonnenhungrige das Strandbild in Sierksdorf an der Ostsee. Der Ferienpark mit seinen zahlreichen Appartments liegt in unmittelbarer Strandnähe, so dass Kinder ohne eine viel befahrene Straße zu überqueren, direkt an den Strand laufen können. Ebenfalls in unmittelbarer Ostseenähe liegen die zum Hansapark gehörenden Resort-Ferienhäuser, in denen auf Anfrage auch Haustiere erlaubt sind.

Wer Ausflüge in die nähere Umgebung von Sierksdorf an der Ostsee unternehmen möchte, kann im Sommer die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg besuchen, sich den Erlebnishof in Warnsdorf anschauen oder die Brodtener Steilküste mit einem grandiosen Blick über die Lübecker Bucht erleben.